Das Gelände des ATSV „Frisch Auf“ Wurzen finden Sie in der Heinrich-Heine-Straße 22, 04808 Wurzen.

Zur Erleichterung stellen wir Ihnen hier eine Anfahrtsskizze zur Verfügung:

 

 

Und zum Abschluss ein paar Informationen über unsere Trainingsgelände:

Die Übernachtungscamps finden im Stadion und auf dem Gelände des ATSV „Frisch Auf“ Wurzen.

Direkt neben dem „Frisch Auf-Stadion“ befinden sich weiter 3 Trainings- und Spielplätze mit Naturrasen. Dabei besteht auf Feld 2 – als einziger Platz – die Möglichkeit, diesen vollständig mit Flutlicht auszuleuchten. Auch stehen hier neben vielen Kleinfeld- und Großfeldtoren auch ausreichend Mini-Tore zur Verfügung. Die Teilnehmer der Camps trainieren auf den gleichen Plätzen wie die Landesklassekicker des ATSV und können diesen nach ihren erfolgreichen Trainingseinheiten oft noch beim Training zuschauen.

Der Sozialtrakt mit seinen 10 Umkleidekabine und weiteren Räumlichkeiten bieten ausreichend Platz für unsere Übernachtungscamper.  Die Kabinen sind dabei von den Trainern verschließbar, so dass hier auch alle persönlichen Sachen aufbewahrt werden, Wertgegenstände werden dabei von uns separat verschlossen. Übernachtet wird in den Ilebiber Fussballcamps in Zelten, wobei es immer eine Schlechtwettervariante zur Sicherheit Ihrer Kinder gibt. Um auch bei den Übernachtungen keine Wünsche offen zu lassen, stehen 3-,4- oder 6-Mann Zelte zur Verfügung, so dass sich auch hier vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten für die Ilebiber und ihre Freunde finden.
Um auch vor, zwischen und nach den Einheiten etwas Zeit zum Abschalten zu finden, nutzen die Ilebiber den eigens hergerichteten Pausenraum für Verpflegung und Freizeitbeschäftigung.

Um auch Ihnen einen besseren Überblick, oder einen ersten Eindruck vermitteln zu können, wo und wie wir während der Camps leben, haben wir einigen Bilder des Geländes zusammen gestellt, auf den Ihnen unsere Campteilnehmer garantiert zeigen können, wo sie wie und mit wem trainiert haben.