Dribbling: Vom 1vs0 zum 1vs1 im Zentrum

Veröffentlicht von Tobias am

TRAINER: Tobias Bendel – VEREIN: ATSV „Frisch Auf“ Wurzen – TEAM: Nachwuchsleiter – Lizenz: DFB-B-Lizenz


TRAININGSSCHWERPUNKTE:

Dribbling, Fintieren, Torschuß, Schnelligkeit, Zweikampf, Umschaltspiel

AUFBAU:

• siehe Abbildung
• Feldgröße kann und sollte, je nach Alter, Leistungsstand und Spieleranzahl variiert werden

MATERIAL:

• Jugendtor
• 4 x Hütchen (1 x rot / 3 x blau)

SPIELERZAHL:

3 Spieler

ANWENDBAR:

ab U9

SPIELREGELN:

• Rot beginnt mit Dribbling die Übung
• Blau reagiert auf den Start von Rot und umdribbelt das Dreieck
• Rot baut in sein Dribbling eine Finte ein und geht zum Torabschluß
• Rot ist in der Anschlußhandlung Verteidiger gegen Blau
• Blau kommt zwischen dem blau-roten-Dribbeltor ins Feld zum 1vs1 gegen Rot
• Erkämpft sich Rot den Ball, kann der Spieler auf das blau-rote-Dribbeltor kontern

STEIGERUNG:

• Schusszone für Blau einbauen
• Feldbegrenzung in der Breite eng halten
• Blau darf sich nach Ballverlust den Ball zurück erobern

Wettbewerb:

• Wer hat im Team die meisten Tore/Punkte?
• Wer hat in der Trainingsgruppe die meisten Tore/Punkte?

• Im Teamwettbewerb lasse ich gerne um ein kleine Aufgabe spielen, welche sich die Spieler vorher selber ausmachen.
z.B.: 10 Liegestütze, 10 Hampelmänner, 10 Kängurus etc.

Kategorien: Trainingsübungen